DEEN

Publikationen

Strategische Transformation öffentlich-rechtlicher Medien

Teil 1: Public Service Media unter Druck

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk in Europa ist mit Veränderungen fundamentaler Rahmenbedingungen konfrontiert. Ohne eine strukturierte Einordnung und Analyse der einzelnen Entwicklungsstränge sowie einen von den öffentlich-rechtlichen Medienunternehmen selbst initiierten und betriebenen Strategieprozess könnten diese Entwicklungen in eine potenziell existenzielle Krise führen. Public Service Medien stehen damit vor der Herausforderung, ihre zukünftige Position im globalen Medienmarkt, in Europa, im eigenen Land, seinen Regionen zu definieren und sich auf dieses Ziel hin weiterzuentwickeln. Dieser Beitrag analysiert Veränderungen der wettbewerblichen und medienpolitischen Rahmenbedingungen, daraus resultierende Risiken und beschreibt das strategische Dilemma, in dem sich öffentlich-rechtliche Medienunternehmen heute befinden.

Video-Marktstudie 2019

Nächster Halt: Super-Aggregation

Survial Guide Audiovisuelle Medienmärkte der Zukunft

Trimediale 2017

Sport - Letzte Bastion des TV?

Key Note Präsentation im Rahmen der Jahrestagung der deutschen, schweizerischen und österreichischen Medien-Regulierungsbehörden.

RTR Digitalradio Studie 2016

Einführung von Digitalradio in Österreich

Rahmenbedingungen und Erfolgsvoraussetzungen der Einführung von DAB+ in Österreich.

Video-Marktstudie 2015

Schlafwandler - Verschläft das Fernsehen sein goldenes Zeitalter?

Was muss geschehen, damit „das Fernsehen“ seine Erfolgsgeschichte fortschreibt?